Was soll ich tun, wenn der Durchfluss in meinem System sehr langsam ist?

Wenn Sie gerade Ihr Berkey®-System gekauft haben und die Filter kaum Wasser filtern, liegt das Problem typischerweise an der hohen Wasserspannung. Diese hohe Wasserspannung verhindert, dass die Luft aus den Mikroporen der neuen Reinigungselemente gespült wird. Ihr Black Berkey™ Reinigungselement muss grundiert werden, um diese Luft auszuspülen und Wasser durch sie fließen zu lassen. Zu den Elementen Ihres Black Berkey™ gehört eine Taste für die braune Grundierung und eine Anleitung zum Grundieren. Bitte entfernen Sie Ihre Elemente aus dem Gerät, grundieren Sie Ihre Elemente und installieren Sie sie dann wieder in Ihrem Gerät. Dies sollte das Problem der langsamen Durchflussmenge beheben. Verlangsamt sich der Durchfluss während der Lebensdauer der Elemente zu jeder Zeit erheblich, kann das Problem durch eine erneute Reinigung der Elemente leicht behoben werden. Was typischerweise dazu führt, dass die Elemente langsam tropfen, ist Trübung und Sediment, das die Mikroporen der Reinigungselemente verstopft. Entfernen Sie einfach die Elemente von Ihrem System und schrubben Sie die Außenseite jedes Elements mit einem ScotchBrite® Pad oder einer steifen Zahnbürste. Schrubben Sie einen Abschnitt des Elements, bis Sie ein wenig Schwarz auf den Pads sehen, und wechseln Sie dann zum nächsten Abschnitt. Dieser einfache Prozess sollte nur wenige Minuten dauern. Stellen Sie jedes Element erneut her und installieren Sie es dann wieder in Ihrem Gerät. Ihre Durchflussmenge sollte wiederhergestellt werden. (Verwenden Sie niemals Seife oder Reinigungsmittel).